Vogtland Tieferlegungsfedern für Volkswagen (VW) Polo V Typ 6C

Startseite > Vogtland Tieferlegungsfedern für Volkswagen (VW) Polo V Typ 6C
Letzte Aktualisierung am 24.06.2019
Vogtland Sportfahrwerk

Bitte Aktivieren Sie Javascript um die Seite vollständig zu nutzten

Vogtland Tieferlegungsfedern für Volkswagen (VW) Polo V Typ 6C

Vogtland Tieferlegungsfedern  für Volkswagen (VW) Polo V Typ 6C
Vogtland Tieferlegungsfedern  für Volkswagen (VW) Polo V Typ 6C Vogtland Tieferlegungsfedern  für Volkswagen (VW) Polo V Typ 6C Vogtland Tieferlegungsfedern  für Volkswagen (VW) Polo V Typ 6C Vogtland Tieferlegungsfedern  für Volkswagen (VW) Polo V Typ 6C
Artikel Nr.: [SF-262678]
Tieferlegung
30mm / 50mm
Achslast
861 bis 960kg / bis 800kg
Baujahr von/bis
ab 04.04
Gutachten
Teilegutachten  Teilegutachten
Hinweise
->Bitte beachten (siehe unten)
Motor
Motor
Lieferstatus
1-3 Werktage Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Preis
STATT 458,48 €
nur
Preis: In Vorbereitung
inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
 
Bitte wählen Sie einen Motor aus!

 
Artikelbeschreibung
 
VOGTLAND-Sportfedernsätze - made in Germany - sind eine einfache und preisgünstige Möglichkeit, Ihr Fahrzeug aufzuwerten. Sportliche Optik bei maximalem Fahrspaß. Ob im Normalbetrieb mit angenehmem Fahrkomfort oder im Grenzbereich mit sportlich progressiver Abstimmung.
Über Vogtland

100 Jahre Made by VOGTLAND. Bereits 1908 wurden erste Federn für damals aktuelle Reit- und Fahrgesschirre gefertigt. Heute ist Vogtland mit Tieferlegungsfedern, Sportfahrwerken und Gewindefahrwerken weltweit erfolgreich. Schon seit Jahrzehnten ist Vogtland zertifizierter Partner und Erstausrüster in der Automobilindustrie. Sowohl auf er der Straße, als auch auf der Rennstrecke verlässt man sich auf die Kompetenz von Vogtland. mehr �ber Vogtland lesen
Wichtige Hinweise
  • Das Maß der Tieferlegung reduziert sich um das Maß der werkseitigen Tieferlegung.
  • Nicht für Serien-Sportfahrwerke.
  • Es sind alle Räder-/Reifenkombinationen verwendbar, die von den Räderprüfstellen freigegeben sind. Die Auflagen im Rädergutachten bzw. Räder-ABE sind einzuhalten, mit Ausnahme der Forderung nach Serienfahrwerk.
Video


960585